Archiv der Kategorie 'Youtube'

Lernen mit Musik

Norah Jones bringt den uns in Don’t Know Why Y Didn’t Come ihren Freund, das Ypsilon näher: Mit Leslie Feist lernen wir bis vier zu zählen: Siehe auch: Der Chefkoch aus der Muppet Show (Børk! Børk! Børk!) Mahnamahna

Videos auf dem iPone 3G schauen

Mit dem kostenlosen Windows-Programm iPhone 3G Converter von Videora kann man Videos aus einer Menge unterschiedlicher Formate so konvertieren, dass man sie auf Apples iPhone 3G anschauen kann (MPEG-4, H.264). Der iPhone 3G Converter unterstützt dabei unter anderem die Ausgangsformate: AVI, DIVX, XVID, FLV, X264, VOB und MPEG. D.h. man kann mit dem Programm auch […]

YouTube-Videos auf dem Fernseher schauen

SofaTube ist ein Online-Dienst, der das Besurfen von Videodiensten wie YouTube und Revver auf dem Sofa erleichtert. Zwar kann man Online-Videos auch ohne SofaTube auf dem wohnzimmerlichen Fernseher schauen, allerdings sind die Benutzeroberflächen der Videodienste eher für Monitore mit einer hohen Auflösung und Surfer nahe am Monitor entworfen. SofaTube stellt eine Benutzeroberfläche für YouTube und […]

Minimalistisches Musikvideo

Dieses Musikvideo von OK Go zum Song “Here It Goes Again” zeigt mal wieder, dass man auch mit minimalem finanziellen Einsatz sehr unterhaltsame Musikvideos erstellen kann.[via Rebecca’s Pocket]

Sprechblasen in Videos einfügen

BubblePLY ist ein neuer Dienst, bei dem man Online-Videos mit Comic-Sprechblasen verzieren kann. Unterstützt werden Videos von YouTube, Google Video, und vielen anderen Video-Diensten. Um BubblePLY zu benutzen, gibt man einfach den Link auf ein beliebiges Online-Video in ein Textfeld ein, und kann sofort damit beginnen, an beliebigen Stellen Sprechblasen einzufügen. Das fertige Video kann […]

YouTube-Videos online erstellen

Bei YouTube gibt es jetzt die Möglichkeit, per Webcam aufgenommene Videos direkt bei YouTube zu veröffentlichen. Durch die neue Quick Capture-Funktion sollen vermutlich unerfahrene Computerbenutzer angesprochen werden, für die das Aufnehmen und eventuelle Konvertieren von Videos auf dem eigenen Rechner eine technische Hürde darstellt. Die Verbindung zwischen YouTube und der eigenen Webcam wird durch die […]

Mary Poppins als Horror-Film

Hier hat jemand Ausschnitte aus dem Mary Poppins-Film neu angeordnet und mit düsterer Musik unterlegt, so dass daraus der Horrorfilm Scary Mary wurde. [via The Disney Blog via BoingBoing]

Alkoholisiert in Eschers Treppenhaus

Der computeranimierte Kurzfilm Halucii erzählt die Geschichte eines betrunkenen, der sich in Eschers unendlicher Treppe (Treppauf Treppab) wiederfindet.

Weiterbildung mit YouTube

Bei YouTorials findet man eine Menge Video-Tutorials, die irgendwann mal bei YouTube veröffentlicht wurden. Thematisch findet man alles von Zeichenkursen, über Kartentricks, Tanzkurse, Schminktipps, Gitarrenkurse bis hin zu Photoshop-Tipps, wobei sowohl die inhaltliche als auch technische Qualität der einzelnen Videos stark variiert. Man kann die YouTorials-Seite entweder nach den Tags oder den Kategorien durchsuchen. Damit […]

FLV-Videos online konvertieren

Ich habe schon öfter auf diverse Möglichkeiten hingewiesen, Youtube- und Google-Videos im FLV-Format herunterzuladen, und anschließend in diverse Video-Formate zu konvertieren. Mit dem kostenlosen Online-Dienst Vixy kann man FLV-Videos diverser Video-Dienste direkt im gewünschten Format herunterladen. An Formaten stehen Apples Quicktime-Format, MP3-Audio (ohne Video), MP4 für den Video-iPod und 3GP für mobile Geräte zur Verfügung. […]

Youtub

Wenn ich mir anschaue, wie viele Leute zu basimo.de kommen, weil sie irgendwas mit ‘youtub‘ suchen, frage ich mich, wie viele Leute wohl Jutabb zu Jutjuhb sagen. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass der Besitzer von youtub dot com mit seiner nur aus Werbung bestehenden Seite wohl mittlerweile ziemlich reich sein dürfte. Siehe auch: YouTube-Videos […]

Google-Videos auf dem Handy schauen

Scott Robbin hat eine Seite erstellt, auf der man Google-Videos per Handy herunterladen und anschauen kann. Das ganze ist allerdings nur dann erfolgsversprechend, wenn man (a) eine relativ schnelle (Handy-)Internetverbindung besitzt und (b) auf dem Handy ein Programm installiert ist, das AVI-Dateien abspielen kann. Damit der Download nicht zu lange dauert, sind die herunterladbaren Videos […]

YouTube-Hilfsmittel

Bei Quick Online Tips ist eine ausführliche Liste von Hilfsmitteln erschienen, die die Benutzung von YouTube erleichtern: Angefangen bei kleinen Tools, um YouTube-Videos herunterzuladen und zu konvertieren, Anleitungen zum Einbetten von YouTube in die eigene Webseite oder das eigene Blog, und eine Liste von Webseiten, die YouTube-Videos nach bestimmten Gesichtspunkten sortieren bzw. filtern. Siehe auch: […]

Google kauft YouTube

Jetzt ist es offiziell. Google kauft YouTube für $1.65 Milliarden… Laut Pressemeldung wird YouTube nach der Übernahme seine Identität behalten und alle YouTube-Mitarbeiter werden da weitermachen, wo sie aufgehört haben.

Die beliebtesten Online-Videos

Wer sich schnell über die besten Videos informieren möchte, über welche in Blogs gerade am meisten diskutiert wird, der kann das bei Viral Video Chart machen. Um die Hitliste der beliebtesten Videos zu ermitteln, werden eine Menge Blogs nach Links auf YouTube-, Google Video- oder MySpace-Videos gescannt, und daraus eine Top 25-Liste erstellt. [via del.icio.us]