Archiv der Kategorie 'Wissenschaft'

Suchen im unsichtbaren Internet

Im Internet kann man prinzipiell so ziemlich jede Information finden, die man sucht. Allerdings sind große Teile des Netzes nicht, oder nur schlecht, in den Suchmaschinen repräsentiert. Das liegt daran, dass viele Webseiten nicht bei den großen Suchmaschinen indiziert sind: Seiten mit Registrierung, mit JavaScript-Inhalt, Seiten, die die Suchmaschinen-Roboter den Zutritt verweigern, Seiten in obskuren […]

Wie man uralt wird

Erstgeborene Kinder junger Mütter haben, statistisch gesehen, die besten Voraussetzungen, uralt zu werden. Zumindest, wenn man der Zusammenfassung einer neuen Wissenschaftlichen Studie glaubt, ohne sie selbst gelesen zu haben: Wissenschaftler der University of Chicago haben sich Daten von 991 hundertjährigen US-Amerikanern angeschaut. Dabei haben sie herausgefunden, dass die Chance, uralt zu werden, doppelt so hoch […]

Das Internet, statistisch betrachtet

Yvo Schaap hat sich die 10,000 Webseiten mit dem höchsten Alexa Traffic Rank hergenommen, und diese Seiten benutzt, um ein paar Statistiken anzufertigen (Die Rohdaten gibt es hier): Der Großteil des Internets besteht aus Pornoseiten? Nein. Nur 10% der untersuchten Webseiten haben pornografische/erotische Inhalte. Der Traffic dieser Webseiten beträgt sogar nur 5% des gesamten Traffics. […]

Alte Mac-Benutzer

InformationWeek berichtet, dass in den USA fast die Hälfte aller Apple-Benutzer älter als 55 Jahre sind. Bei PC-Benutzern sind es lediglich 25%. Apple’s commercials like to portray its users as young and hip. But a new study is offering some contrary information.When it comes to home computers, nearly half (46%) of Apple’s U.S. user base […]

Das antike Xanten

Wie die Netzeitung berichtet, kann man sich auf der Seite Der Xantener Raum in der Antike auf eine multimediale Reise durch das antike Xanten begeben. Abgesehen von der interessanten Thematik ist die Seite optisch sehr hübsch gemacht (Flash). Mit einem Schieberegler kann man sich durch die Zeit von 12 v. Chr bis 500 n. Chr […]

Periodensystem als Duschvorhang

Der Duschvorhang mit aufgedrucktem Periodensystem: Während man in normaler Duschposition nur die Elemente mit niedriger Ordnungszahl im Blick hat, kann man, immer wenn Duschgel oder Shampoo mal wieder auf den Boden fallen, einen Blick auf die Lanthanoide und Actinoide erhaschen. Auf jeden Fall hat man immer eine gute Ausrede, wenn man mal wieder viel zu […]

Alles über Werwölfe

Wer sich dem Thema Werwölfe auf “wissenschaftlichem” Wege nähern will: The Book of Were-Wolves von Sabine Baring-Gould (1865) ist ein Klassiker der wissenschaftlichen Literatur über Werwölfe. Man erfährt in dem Buch zwischen den Zeilen viel über den Stand der Wissenschaft des 19. Jahrhunderts, unabhängig vom eigentlichen Thema Werwölfe. Für den eher erlebnisorientierten Leser gibt es […]

Baader-Meinhof-Phänomen

Schon mal vom Baader-Meinhof-Phänomen gehört? Vielleicht kurz vorher? Gestern? Wenn nicht, dann sicherlich bald wieder. Unter dem Baader-Meinhof-Phänomen versteht man die Momente, in denen man etwas sonderbares lernt, erfährt, hört, und kurz danach unerwartet wieder darauf trifft, begleitet von dem Gefühl, dass gerade etwas extrem unwahrscheinliches passiert. Dieser Artikel beschäftigt sich etwas ausführlicher mit dem […]

Das älteste Kondom

Das älteste erhaltene Kondom stammt aus dem 17. Jahrhundert, wurde in Schweden gefunden, besteht aus Schweinedarm und ist inklusive lateinischer Bedienungsanleitung erhalten. Zum Artikel (Ananova).

Funktionen plotten

Mit dem Graphing Calculator kann man im Browser Graphen von mathematischen Funktionen erstellen. Anschließend kann man interaktiv bestimmte Bereiche des Graphen vergrößern und genauer betrachten. Leider gibt es (abgesehen von Screenshots) keine Möglichkeit, die Graphen zu speichern bzw. zu exportieren.

Russisches Kamasutra

Die Pravda berichtet, dass in einem entlegenen russischen Dorf ein Buch aus dem 18. Jahrhundert gefunden wurde, das detailliert das russische Sexualleben dieser Zeit beschreibt. Dem Artikel zufolge handelt es sich dabei um teils sehr heftige Beschreibungen, die selbst (oder gerade?) heute lebenden Menschen die Schamesröte ins Gesicht treiben können: The stories are presented in […]

Farbillusionen

Drei hübsche Farbillusionen im Flash-Format. Alle drei Illusionen demonstrieren eindrucksvoll, wie stark die wahrgenommene Farbe von Farben in der Umgebung abhängt.

Der Tag, an dem die Arbeit verschwand

Ein interessantes, sehr lesenswertes Interview mit dem US-Ökonom Jeremy Rifkin, seines Zeichens Präsident der Foundation on Economic Trends, in der Stuttgarter Zeitung: “Langfristig wird die Arbeit verschwinden” Wir sind mitten in einer Umwälzung, die die industrielle Revolution noch übertrifft. Durch die ersten Mechanisierungsschübe verloren Millionen von Menschen ihre Jobs und wanderten vom Land in die […]

Kein Fell, keine Parasiten

Britische Forscher vermuten, dass der Mensch sein Fell nicht nur verlor, weil er so besser die Körpertemperatur regulieren konnte, sondern auch, weil er so weniger anfällig für Parasiten war. Klar, Kleidung lässt sich leichter in die Waschmaschine stecken als die eigene Körperbehaarung. Die Wissenschaftler vermuten, dass dies eventuell eine wichtige Rolle bei der Partnerwahl spielte. […]

About the Psychology of Virus Writers and Computers

Sarah Gordon describes the different motivations of people to write viruses (BBC News). This led me to her paper Virus Writers: The End of The Innocence?, which explores this issue in more detail. It focuses on four groups of people: adolescent virus writer, the college student, the adult virus writer, and the ex-virus writer. Contrary, […]