Archiv der Kategorie 'Linux'

Adobe AIR für Linux

Gestern hat Adobe eine Betaversion von AIR für Linux veröffentlicht, die, im Vergleich zur Alpha-Version, eine Menge Verbesserungen aufweist. Adobe AIR, die Adobe Integrated Runtime ist eine Plattform zur Erstellung von Rich Internet Applications (RIA) auf Basis von Flex, Flash, HTML und JavaScript + Ajax. AIR-Anwendungen können direkt aus dem Web installiert werden, und laufen […]

Chrome für Mac und Linux

Es wird mit Sicherheit noch einige Monate dauern, bis eine stabile Version von Googles Browser Chrome für Mac und Linux erscheint. Wer trotzdem einen Blick auf diesen viel diskutierten Browser werfen will, kann sich CrossOver Chromium für Mac OS X und Linux herunterladen. Chromium ist als Open Source Projekt die Basis für Googles Chrome-Browser. CrossOver […]

Chrome unter Linux ausführen

Einen Tag hat es gedauert, bis jemand Chrome unter Linux sehr eingeschränkt zum Laufen bekommen hat. Einfache Webseiten kann man anschauen, HTTPS scheint nicht zu funktionieren, und Chrome unter Linux (bzw. Wine) ist alles andere als performant(!).Die Kurzfassung: Wine 1.1.3 installieren Den Chrome Offline-Installer herunterladen WineTricks oder Wine Doors installieren Per WineTricks oder Wine Doors […]

20 Interessante Linux-Anwendungen

John Brandon hat bei Techradar eine Liste mit 20 nützlichen Linux-Anwendungen erstellt. Obwohl der Titel “20 Linux-Anwendungen, ohne die man nicht leben kann” grober Unfug ist, fällt im Vergleich mit ähnlichen Listen sehr angenehm auf, dass es sich dabei größtenteils um recht unbekannte Anwendungen handelt: Qtpfsgui, dass zum experimentieren mit HDR-Bildern verwendet werden kann, Hugin, […]

Gelöschte Fotos wiederherstellen

PhotoRec ist eine kostenlose Anwendung, mit der man gelöschte oder beschädigte Dateien (Photos, Videos, Dokumente, …) wiederherstellen kann. Insgesamt unterstützt PhotoRec mehr als 180 unterschiedliche Dateiformate und unterschiedliche Dateisysteme (FAT, NTFS, EXT2/3, HFS+). Dabei müssen sich die Dateien nicht auf der Festplatte befinden, sondern können auch auf CDROM, Speicherkarten, USB-Sticks oder MP3-Playern gespeichert sein. PhotoRec […]

Den USB-Stick verschlüsseln

Es ist praktisch, immer einen USB-Stick dabeizuhaben, auf dem man wichtige Daten wie Passwörter, Adressen oder aktuelle Dokumente gespeichert hat. Allerdings ist es ziemlich leicht, einen USB-Stick irgendwo zu vergessen oder zu verlieren. Daher sollte man private und sensible Daten niemals unverschlüsselt auf einem USB-Stick ablegen. Hier ein paar Tipps, wie man Daten auf einem […]

Codetch HTML-Editor

Codetch ist ein WYSIWYG HTML-Editor für Firefox. Codetch unterstützt die gleichzeitige Anzeige mehrerer Ansichten (Quellcode, WYSIWYG) per Split Screen, das gleichzeitige Öffnen mehrerer Dokumente in unterschiedlichen Tabs, das Öffnen von bearbeiteten Dokumenten in anderen Browsern, hat eine integrierte JavaScript-Konsole und eine Validierungsfunktion (per W3C Validator). Leider funktioniert Codetch momentan noch nicht mit Firefox 3.

Anaglyph-Plugin für Compiz

Der Anaglyph-Plugin für Compiz stellt den Desktop als stereoskopische Halbbilder dar. Wenn man eine entsprechende 3D-Brille trägt (bzw. eine rote Folie vor dem linken und Cyan vor dem rechten Auge), erscheint der Bildschirm dadurch dreidimensional.

Linux-Alternativen für Windows-Programme

Das Linux Equivalent Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, für beliebige Windows-Anwendungen alternative Software für das Betriebssystem Linux aufzuzeigen, also eine Antwort auf den Satz “Aber XYZ läuft nur unter Windows, und ich brauche das täglich.” zu liefern. Mal davon abgesehen, dass ich das “äquivalent” im Titel nicht besonders passend finde, da beiden Seiten […]

Adobe Flash Player 9 für Linux

Adobe hat gestern eine Vorabversion des Flash Players 9 für Linux vorgestellt (Release Notes). Die Linux-Version unterstützt zwar noch keinen Vollbild-Modus und hat nur unvollständige SSL-Unterstützung, scheint aber sehr stabil zu laufen. Details zur aktuellen Version findet man in den FAQ. Hier kann man die aktuellen Versions des Flash Player 9 für Linux, Windows und […]

Photoshop unter Linux benutzen

Es soll Leute geben, die Linux benutzen würden, wenn Adobe Photoshop unter Linux laufen würde (siehe auch hier).Glücklicherweise hat das PublicidadPixelada-Blog eine einfache Anleitung veröffentlicht, wie man Photoshop CS2 unter Linux (mit Wine) zum Laufen bekommt [via Lifehacker]. Leider hat das Blog durch den großen Besucheransturm sein monatliches Übertragungsvolumen überschritten, und ist nicht mehr erreichbar. […]

PCLinuxOS: Linux für den USB-Stick

Bei Pen Drive Linux ist eine Anleitung zur einfachen Installation der kleinen Linux-Distribution PCLinuxOS MiniMe auf dem USB-Stick erschienen. PCLinuxOS MiniMe basiert auf Mandriva Linux und kommt mit einem grafischen Installationsprogramm für Windows XP, das einen durch die Installation führt.

Flash-Player 8 oder 9 unter Ubuntu installieren

Für Linux ist bislang nur der Adobe Flash-Player in der Version 7 verfügbar (Update: Adobe Flash Player 9 für Linux). Das ist in den letzten Monaten ein bisschen ärgerlich geworden, da immer mehr Webseiten einen Flash-Player mit einer Versionsnummer >= 8 benötigen. Daher hier eine Anleitung, wie man auch als Linux-Benutzer in den Genuss von […]

Schneller Surfen mit Linux

In den Ubuntuforen ist ein netter Trick erschienen, mit dem man die gefühlte Geschwindigkeit des Internets (ach ja, irgendwann werde ich den Artikel How to Write Good lesen) deutlich erhöhen kann. Wenn eine Verbindung zu einem Server hergestellt wird, versucht Linux zuerst, diese Verbindung mit dem neuen Internetprotokoll Ipv6 herzustellen. Klappt das nicht (was meist […]

Videos von Betriebssystemen

Während andere Leute Fußball schauen und mit Fähnchen patriotisch durch die Städte hupen schaut sich ein echter Nerd lieber Videos von Betriebssystemen an und streichelt seinen Tux. Bei OSVids gibt es eine Menge Videos von unterschiedlichen Betriebssystemen in Aktion. Das Angebot reicht von diversen Linux-Distributionen über PCBSD, SymphonyOS, ReactOS bis zu Windows Vista. [via Lifehacker]