LHC: Der Anfang vom Ende

Nachdem seit heute die ersten Protonen im Großen Hadronen-Speicherring kreisen, sollte man sich mindestens stündlich informieren, ob die Erde schon in einem schwarzen Loch verschwunden ist. Wenn man sich zwischendurch ein bisschen die Zeit vertreiben will, kann man Kate McAlpine zuhören, die im Large Hadron Rap die Funktionsweise des LHC erklärt [via Netzeitung]:

Ähnliche Artikel:

Mitreden