Effektiv suchen mit Google

Karl Hodge zeigt bei techradar, wie man die Google-Suche effektiv nutzt. Neben einfachen Techniken wie Und- oder Oder-Verknüpfungen, die sicher die meisten schon kennen, erfährt man, wie man nach Synonymen sucht (mit der Tilde), wie man Zahlen auf einen bestimmten Bereich einschränkt (“1..5 Finger”) und wie man nach Gesichtern (&imgtype=face zur URL hinzufügen) oder Aktienkursen (stocks:) sucht. Ausserdem lernt man, wie man Seiten übersetzen lassen kann (Google Translate) und wo man nachlesen kann, welches die momentan beliebtesten Suchbegriffe sind (Google Zeitgeist oder Google Trends).

Hier gehts zum vollständigen Artikel.

Ähnliche Artikel:

Mitreden