Archiv für 07.2008

Codetch HTML-Editor

Codetch ist ein WYSIWYG HTML-Editor für Firefox. Codetch unterstützt die gleichzeitige Anzeige mehrerer Ansichten (Quellcode, WYSIWYG) per Split Screen, das gleichzeitige Öffnen mehrerer Dokumente in unterschiedlichen Tabs, das Öffnen von bearbeiteten Dokumenten in anderen Browsern, hat eine integrierte JavaScript-Konsole und eine Validierungsfunktion (per W3C Validator). Leider funktioniert Codetch momentan noch nicht mit Firefox 3.

Retuschieren für Anfänger

Im Smashing Magazine gibt es eine Sammlung von 70 Photoshop-Tutorials, die erklären, wie man Fotos von Menschen mit Hilfe von Photoshop schöner, makelloser und attraktiver retuschieren kann. Gezeigt wird, wie man unreine Haut in einen perfekten Teint verwandelt, wie man die Haarfarbe ändert und Haare glänzender macht, wie man Gesichter schmaler macht und Nasen gerader, […]

Kostenlos übersetzen mit Translate.net

Translate.Net ist ein kostenloses Übersetzungsprogramm für Windows, mit dem man Wörter und Sätze in eine große Zahl von Sprachen übersetzen kann. Translate.Net kann Texte aus 38 Sprachen in insgesamt 1352 Kombinationen übersetzen. Die Vielseitigkeit des Übersetzers kommt daher, dass Translate.Net kein eigenes Wörterbuch mitbringt, sondern für die Übersetzungen 22 Online Übersetzungsdienste wie etwa Wikipedia und […]

Der Benutzer hat fast immer recht

Momentan scheint mal wieder eine Welle von “10 Glaubensgrundsätzen” durch die Blogs zu schwappen. Nach den 10 Geboten des Webdesigns hier die 10 Glaubensgrundsätze von Jono zum Thema Softwareentwicklung. Lesens- und bedenkenswert, zumindest für Softwareentwickler und Interface-Designer. Hier die unautorisierte Exegese auf basimo.de Warum entwickelt man Software? Weil es technisch geht, oder weil man beim […]

Ausgefallene Rezepte Galore

Wenn man mal was kochen will, was noch nie ein Mensch zuvor gekocht hat, findet man beim Random Recipe Generator sicher ein passendes Rezept. Allerdings muss man dabei seine Vorstellungen davon, welche Lebensmittel gemäß der westlich-gustatorischen Lehre miteinander harmonieren, bisweilen fallen lassen.

Die Zukunft des Suchens

Bei TechCrunch kann man einen Blick in die Zukunft der Websuche werfen. Dort gibt es eine äußerst interessante Vorschau auf ein neues Benutzerinterface für die Google Suche, das momentan anscheinend Google-intern gestestet wird. Bei diesem Interface wird die Suchmaske durch zahlreichen Features erweitert, die man bislang von Seiten wie Digg kennt: Man kann einzelne Suchresultate […]

Kostenlose Office-Alternativen

Curtis Franklin nimmt auf InfoWorld vier kostenlose Alternativen zu Microsoft Office unter die Lupe: Die beiden browserbasierten Office Suites von Zoho (Zoho Writer, Zoho Sheet und Zoho Show) und Google (Google Documents, Google Spreadsheets und Google Presentations), sowie die kostenlosen Desktop-Anwendungen IBM Lotus Symphony und OpenOffice.

Gelöschte Dateien wiederherstellen

Während es für Windows eine Vielzahl von Programmen gibt, die versuchen, versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen, ist die Auswahl bei Linux eher überschaubar. Auf Linux.com wird das Programm ext3undel vorgestellt, das beim Wiederherstellen von gelöschten Dateien auf einem ext3-Dateisystem hilfreich sein kann. Dabei stellt ext3undel zwei Befehle zur Verfügung, gabi (get all back immediately) und ralf […]

Benutzernamen von Gmail-Benutzern herausfinden

Wie das SecuriTeam berichtet, weist der Kalenderdienst Google Calendar eine Sicherheitslücke auf, die es erlaubt, die Benutzernamen von beliebigen Gmail-Benutzern herauszufinden, sofern diese bei ihrer Anmeldung ihren wirklichen Namen angegeben haben.Dazu lädt man einfach die entsprechende Person anhand ihrer Gmail-Adresse zur gemeinsamen Benutzung eines Kalenders ein bmustermann@gmail.com Anschließend wird für den entsprechenden Kalender der Text […]

Twitter durchsuchen

Twitter hat jetzt eine eigene Suchmaschine. Unter search.twitter.com kann man Tweets, die Twitter-Artikel in SMS-Länge, durchsuchen. Neben der Volltextsuche kann man auch nach bestimmten Hashtags suchen, nach Tweets, die von einer bestimmten Person geschrieben wurden, nach Tweets für eine bestimmte Person, oder nach Tweets, die an einem bestimmten Ort geschrieben wurden. Außerdem kann man das […]

Neues Radiohead Video

Gemoetric Informatics und Velodyne Lidar heißen die beiden Techniken, mit denen Radiohead in ihrem neuen Video House of Cards 3d-Bilder aufgenommen haben. Dabei haben sie in dem gesamten Video vollständig auf Kameras verzichtet. Bei Geometric Informatics wird strukturiertes Licht verwendet, um 3d-Bilder aus nähster Entfernung aufzunehmen, während das Velodyne Lidar-System mehrere Laser verwendet, um riesengroße […]

Die 10 Gebote des Webdesigns

Die 10 Gebote des Webdesigns in der BusinessWeek, zusammen mit einer Diashow der von Lesern am besten bewerteten Webseiten-Designs. 1. Thou shalt not abuse Flash. 3. Thou shalt not clutter. 4. Thou shalt not overuse glassy reflections. 5. Thou shalt not name your Web 2.0 company with an unnecessary surplus or dearth of vowels. 6. […]

WordPress mit vielen neuen Features

Heute ist die Version 2.6 der Blogsoftware WordPress erschienen, in alter WordPress-Tradition benannt nach einem Jazzmusiker, McCoy Tyner. Es gibt eine Menge Verbesserungen und Neuigkeiten, die das Erstellen und Verwalten von Blogartikeln erleichern: Versionierung von Artikeln: Zu jedem Artikel wird eine Versionsgeschichte gespeichert, so dass man bei Bedarf nachschauen kann, wer wann welchen Artikel geändert […]

Abenteuer in den 80ern

Aufgrund eines kurzen Anflugs von Nostalgie verweise ich auf das Buch Creating Adventure Games On Your Computer von Tim Hartnell aus dem Jahr 1983. Das Buch erklärt Schritt für Schritt die Programmierung eines textbasierten Abenteuerspiels in BASIC, angefangen beim Design der Fantasiewelt, über die Programmierung eines einfachen Parsers, bis hin zu speziellen Gimmicks. Während man […]

Suchergebnisse abonnieren

Es gibt inzwischen eine Vielzahl kostenloser Dienste, die einen über die neuesten Suchergebnisse zu einem bestimmten Suchbegriff auf dem laufenden halten. Vier davon möchte ich in diesem Artikel vorstellen: Da wäre zuerst einmal der Klassiker, Google Alerts. Nachdem man sich einen Google-Account besorgt hat, kann man Google Alerts beauftragen, regelmäßig neue Suchergebnisse zu einem bestimmten […]