Benutzernamen von Gmail-Benutzern herausfinden

Wie das SecuriTeam berichtet, weist der Kalenderdienst Google Calendar eine Sicherheitslücke auf, die es erlaubt, die Benutzernamen von beliebigen Gmail-Benutzern herauszufinden, sofern diese bei ihrer Anmeldung ihren wirklichen Namen angegeben haben.
Dazu lädt man einfach die entsprechende Person anhand ihrer Gmail-Adresse zur gemeinsamen Benutzung eines Kalenders ein

bmustermann@gmail.com

Anschließend wird für den entsprechenden Kalender der Text

Barbara Mustermann <bmustermann@gmail.com>

angezeigt.

Obwohl es sich dabei nicht um ein Sicherheitsrisiko im eigentlichen Sinne handelt, ist es doch ärgerlich, wenn beliebige Personen den eigenen Namen anhand der Gmail-Adresse herausfinden können.
[via heise.de]

Ähnliche Artikel:

Mitreden