Gestohlene Computer orten


Adeona ist ein kostenloses Programm, mit dem man die aktuelle Position von Computern anhand der Internet-Verbindungsdaten verfolgen kann. Das kann nützlich sein, wenn das Laptop gestohlen wurde oder man sich nicht mehr erinnert, in welchem Cafe mit kostenlosem WLAN-Zugang man es wieder vergessen hat.
Nach der Installation der Software ermittelt Adeona bei angeschaltetem Laptop in regelmäßigen Abständen Internet-Verbindungsdaten (IP-Adresse, Informationen über benachtbarte Router) an einen Onlinedienst. Das besondere an Adeona ist, dass die Verbindungsdaten verschlüsselt auf dem freien (Open Source) Onlinedienst OpenDHT abgelegt werden, so dass nur der Besitzer des Laptops auf diese Informationen zugreifen kann. Andernfalls wäre es unter Umständen auch Dritten möglich, den aktuellen Aufenthaltsort des Benutzers zu verfolgen (und dann zum Beispiel den ganzen Wohnungsinhalt statt nur des Laptops zu entwenden).

Will man den aktuellen Aufenthaltsort des Computers bestimmen, benötigt man ein weiteres Programm. Dort gibt man Benutzername und Passwort ein und erhält einen Überblick über die gespeicherten Verbindungsdaten.

Die Mac-Version von Adona hat noch ein besonderes Feature: Mit dem kostenlosen Programm isightcapture können Bilder des aktuellen Benutzers mit der eingebauten iSight-Webcam aufgenommen werden, und ebenfalls verschlüsselt auf den OpenDHT-Servern gespeichert werden.

Ähnliche Artikel:

Mitreden