Entspannen vom sozialen Netz

Wenn einem das ganze soziale Netz mal wieder zu sozial, bunt und hektisch ist, kann man bei alleinr eine Auszeit nehmen:

Entspannen Sie sich. Hier müssen Sie nichts tun. Sie melden sich nicht an, Sie laden nichts hoch, Sie kommentieren nicht, Sie knüpfen keine Kontakte. Niemand beobachtet, was Sie tun.

Ähnliche Artikel:

Eine Antwort to “Entspannen vom sozialen Netz”

  1. Cool, mir geht diese wir-sind-alle-vernetz inzwischen zu sehr auf die Nerven.
    Wenn alles so toll vernetzt sein soll, wieso gibt es dann xxx.xxx.xxx Communitys? Und warum muss man sich xxx.xxx.xxx Accounts dafür besorgen? Warum muss man immer die gleichen Kontakte xxx.xxx.xxx mal einpflegen und genehmigen?

    Danke für den Hinweis auf alleinr

    *zurücklehn und entspann*

Mitreden