Die besten Programme seit 1976

Peter Coffee hat in der eWeek eine Liste der Anwendungen veröffentlicht, die die Bedienung von Computern revolutioniert haben. Angefangen beim 1976 veröffentlichten Electric Pencil, dem ersten Textverarbeitungsprogramm für Heimcomputer, über VisiCalc (1979), dBase II (1981), Turbo Pascal (1983), Microsoft Word (1989), Netscape Navigator 1.0 (1994), Mac OS X (2001), iTunes (2001) endet die Liste 2004 mit Mozilla Firefox 1.0.

Ähnliche Artikel:

Mitreden