QuickPod: Fotografieren auf Distanz

Für Leute, die sich am liebsten selbst fotografieren, gibt es den QuickPod. Der QuickPod ist eine Art verlängerter Arm, der den Eindruck erweckt, man wäre von einer anderen, entfernt stehenden Person fotografiert worden.

Ähnliche Artikel:

2 Antworten to “QuickPod: Fotografieren auf Distanz”

  1. Hehe, witzige Idee. Da muss man wenigstens niemanden mehr fragen, ob er einen fotografiert (und brauch auch keine Angst mehr haben, dass derjenige mit der Kamera wegläuft statt ein Foto zu machen ;-)

  2. Ich hab den in Deutschland bei http://www.sowaswillichauch.de bestellt. Und nein: Ich fotografiere micht nicht am liebsten selbst ;-)

Mitreden