Fotos bearbeiten mit GIMP

Bei Truehacker gibt es eine Liste mit Tutorials für die freie Photoshop-Alternative GIMP.

Obwohl GIMP im Bezug auf Funktionsvielfalt und Erweiterbarkeit durchaus mit Photoshop mithalten kann, ist die GIMP-Benutzeroberfläche ziemlich gewöhnungsbedürftig, was vor allem Photoshop-Benutzer von einer eingehenderen Beschäftigung mit GIMP abhalten dürfte. Wer sich mit Photoshop auskennt, und GIMP ausprobieren möchte, kann sich GIMPShop installieren, eine GIMP-Version, bei der die Benutzeroberfläche der von Photoshop nachempfunden wurde (Windows, Mac OS X und Linux).

Ähnliche Artikel:

Eine Antwort to “Fotos bearbeiten mit GIMP”

  1. Hallo,
    netter beitrag leider endet der Link für Truehacker in einem 404 :-(

    lieber Gruß

    chris

Mitreden