Thumbnails von Webseiten anzeigen

WebSnapr ist ein kostenloser Dienst, mit dem man Screenshots in Thumbnailgröße von beliebigen Webseiten anfertigen kann. Die einfachste und langweiligste Art, Thumbnails mit WebSnapr zu erzeugen, ist die Eingabe von

http://images.websnapr.com/?url=MYURL

in die Adressleiste des Browsers. Die Erzeugung von Screenshots unbekannter Webseiten kann einige Sekunden dauern, allerdings werden einmal erzeugte Thumbnails bei WebSnapr zwischengespeichert, so dass ein erneuter Aufruf instantan ein Thumbnail der entsprechenden Webseite liefert.

Auf Dauer ist es nicht besonders spannend, sich Thumbnails von Webseiten auf diese Art und Weise anzeigen zu lassen. Viel praktischer ist es, wenn man sich mit Hilfe von Ajax diese Thumbnails automatisch generieren und anzeigen lässt, sobald man mit der Maus über einen Link fährt. Auch dafür haben die Macher von WebSnapr eine Lösung bereit: Man muss lediglich ein kleines JavaScript-Programm (Preview Bubble) in die eigenen Webseite einbinden, alle Links, die mit Thumbnails versehen werden sollen, mit dem class-Attribut “previewlink” kennzeichnen, und schon wird automatisch ein Thumbnail der verlinkten Webseite angezeigt, sobald man sich mit der Maus über den Link bewegt.

Siehe auch:

Ähnliche Artikel:

4 Antworten to “Thumbnails von Webseiten anzeigen”

  1. Ja, das ist nett, kann aber nerven. Ich hatte zwar nicht diese Erweiterung, aber die von “Browster”, bei mir eingebastelt. Nach ein paar Wochen wieder rausgeschmissen, weil dauernd ungewollt die Vorschau aufging, wenn man in linkintensiven Bereichen mit der Maus hin und her navigierte.

  2. ja, geht mir auch so. zum einen verraten verkleinerte voransichten sowieso nichts wirklich sinnvolles über die verlinkte webseite. zum anderen ist es meiner meinung nach der falsche weg, dass jede Webseite ihre eigene Lösung anbietet.
    trotzdem finde ich die idee von sachen wie browster oder WebSnapr nett… nur irgendwie noch nicht besonders nützlich.

  3. Es gibt noch einen Thumbnaildienst, der auch eine Vorschau von PDFs und IDN-Domains macht und zudem, wenn man einen Backlink setzt, auch nicht dieses hässliche ‘powered by’ in den Thumb einbrennt.
    Nennt sich liveThumb.

  4. Es gibt nochmals einen, der bei weitem wohl der beste ist – von artViper designstudio. Dort gibt es keine Warteschlange, Bilder werden sofort generiert, freie Wahl der Größe, Qualität, kein Wasserzeichen, kostenlos.

    Dazu gibt’s 2 verschiedene Preview – Bubbles. Einmal die regulären wie WebSnapr aber dann auch noch eine Mootools Version, die einen Refresh Button hat – somit wird das Thumbnail gleich erneut frisch erstellt.

    Einfach mal reinschauen unter http://www.artviper.net/tools.php

Mitreden