Kurze Links für die Google-Maps

Bei Googles Kartenservice Google Maps kann man sich mit der Funktion Link to this page einen Link generieren lassen, der die gerade angezeigte Ansicht der Google-Karte reproduziert. Ein Nachteil an diesen Links ist, dass sie sehr lang und nicht besonders aussagekräftig sind.

Auf der Seite UseAmap kann man sich zu beliebigen Ansichten der Google-Karte einen kurzen Link in der Form http://useamap.com/[Wunschname] generieren lassen. Das praktische ist, dass man sich für die Benutzung des Dienstes nicht anmelden muss. Einfach einen Link eingeben und die richtige Position auf der Google-Karte einstellen.

[via del.icio.us]

Ähnliche Artikel:

Eine Antwort to “Kurze Links für die Google-Maps”

  1. Markus Brandstädt on März 7th, 2007 at 10.35:am

    Cool. Ich habe die deutschsprachige Alternative http://www.tablink.de gefunden. Die ist nicht auf Google-Maps beschränkt.

Mitreden