Photoshop unter Linux benutzen

Es soll Leute geben, die Linux benutzen würden, wenn Adobe Photoshop unter Linux laufen würde (siehe auch hier).
Glücklicherweise hat das PublicidadPixelada-Blog eine einfache Anleitung veröffentlicht, wie man Photoshop CS2 unter Linux (mit Wine) zum Laufen bekommt [via Lifehacker]. Leider hat das Blog durch den großen Besucheransturm sein monatliches Übertragungsvolumen überschritten, und ist nicht mehr erreichbar. Für ungeduldige Leser deshalb hier die Kurzfassung für die Installation von Adobe Photoshop CS2 unter Ubuntu (funktioniert ähnlich für andere Distributionen):

  • Man benötigt: Eine installierte Version von Adobe Photoshop CS2 unter Windows.
  • Windows starten
  • Das gesamte Adobe-Verzeichnis an einen Ort kopieren, den man von Linux aus erreicht (USB-Stick?)
  • Unter Windows per regedit den Teil
    HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Adobe/ der Windows-Registry exportieren und als adobe.reg speichern
  • Linux starten
  • Zuerst wine und recode installieren:
    sudo apt-get install wine recode
  • Das gesamte Adobe-Verzeichnis von Windows in das entsprechende wine-Verzeichnis kopieren:
    ~/.wine/drive_c/Program Files/
  • Unter Linux die Registry per recode ins ASCII-Format konvertieren:
    recode ucs-2..ascii adobe.reg
  • … und in Wine importieren:
    wine regedit adobe.reg
  • Fertig. Starten kann man Photoshop per
    wine -winver winxp ~/.wine/PfadZuPhotoshop/photoshop.exe.

Siehe auch:

Ähnliche Artikel:

28 Antworten to “Photoshop unter Linux benutzen”

  1. cool. aber mit cross over office (oder so) kann man das viel einfacher machen! das kostet zwar, soll aber zudem auch vile weitere programme besser unterstützen als wine.
    (ps: ich *hasse* gekürzte feeds!)

  2. [...]  Adobe Photoshop CS2 unter Linux [...]

  3. Hallo,

    hat leider nicht funktioniert die ‘adobe.reg’ mit ‘recode ucs-2..ascii adobe.reg’ ins ASCII-Format zu konvertieren, denn er bringt bei mir die meldung


    'adobe.reg fehlgeschlagen: Nicht übersetzbare Eingabe in Schritt `ISO-10646-UCS-2..ANSI_X3.4-1968''

    Kann mir einer weiterhelfen?

  4. Dat geht net, is ausserdem sehr scheisse beschrieben.

  5. Ich habe das gleiche Problem wie trickza.

  6. [...] AW: Vista Abzocke Alternativ kann man Photoshop auch unter Linux nutzen. Folgende Anleitung habe ich ber google gefunden, mglicherweise funktioniert sie ohne Probleme Anleitung __________________ Code: [...]

  7. das mit dem recode ging bei mir auch net. ich hab dann einfach mit gedit die .reg aufgemacht als ucs-2 und als utf-8 abgespeichert.

    hat geklappt… den rest hab ich wie im HOWTO

  8. Bei mir ging soweit alles gut, jedoch hängt der beim öffnen von Photoshop bei “Voreinstellungen werden geladen…”

    Im Terminalfenster erscheit auch die ganze zeit ein Fehler:
    err:shell :HCR_GetFolderAttributes HCR_GetFolderAttributes should be called for simple PIDL’s only!

    Vielleicht hat jemand ne Ahnung, wie ich den Fehler weg bekomme

  9. Hey ich hab ein problem !
    ich hab schonmal eine trail version von Adobe Photoshop Cs2 gehabt und würde gerne noch mal einen trail haben kann ihn aber nicht installieren !
    Irgendwie funzt meine seriennummer nicht mehr oder so keine ahnung !
    freunde sagen da gibt es eine datei die ich löschen muss kann sie aber nicht finden ! könnt ihr mir helfen !
    bitte e mail schrieben ! danke

  10. [...] AW: Warum eigentlich nicht Linux? Tja… wenn du mal selbst geschaut httest… Es gibt von Nero eine Linuxversion: NeroLinux Was bietet dir Virtual CD, was Nero nicht hat? Und welche Funktionen davon nutzt du wirklich? Photoshop luft nicht… aber wozu gibs VMware oder Wine? Das selbe bei Dreamwaver… Ich habe dazu diesen Link gefunden. Es mangelt also wirklich nur am Willen… __________________ Meine Intelligenz wird von einigen Individuen als Arrgoanz fehlgedeutet XD Albert Einstein sagte einmal: Es gibt 2 Dinge die unendlich sind: Das Universum und die Dummheit der Menschen. Beim Ersten bin ich mir allerdings nicht ganz sicher. [...]

  11. Hi, bei mir gehts leider auch nicht.

    Nach Anleitung kommt folgendes:


    alex@c3po:~/.wine$ wine -winver winxp drive_c/Programme/Adobe/Adobe\ Photoshop\ CS2/Photoshop.exe
    wine: could not load L"c:\\windows\\system32\\-winver.exe": Module not found

    und ohne -winver erscheint das gleiche wie bei Eddy

    g

  12. [...] Ich bin HIER auf einen ganz interessanten Blog-Eintrag gestoßen, indem beschrieben wird, wie man Adobe Photoshop CS2 unter Ubuntu, mit Hilfe von wine zum laufen bekommt. Hier die kurze Anleitung: * Man benötigt: Eine installierte und registrierte Version von Adobe Photoshop CS2 unter Windows. [...]

  13. ich habe es auch versucht und leider net zum laufen bekommen, bei mir eerscheint auch der selbe fehler wie von alex, kann mir dabei bidde einer helfen, wenn er die lösung hat :(

  14. ja es gibt eine lösung einfach das winver und winxp command weglassen. dann startet photoshop auch ganz normal allerdings performant ist es nicht ich habe keine ahnung ob durch -winver und winxp die performance steigt weil ohne ist es praktisch unbenutzbar. wenn jemand ne lösung hat wie man es mit winver und winxp zum laufen bringt dann herdamit

  15. Funktioniert leider nicht. Startet zwar, findet aber die Seriennummer nicht mehr. Schade…

  16. [...] zwar nicht mit Photoshop sondern mit Paint Shop Pro. Ich habe alles nach dieser anleitung gemacht: http://www.basimo.de/words/archives/…inux-benutzen/ wenn ich das programm jedoch nun starten mchte, bekomm ich die fehlermeldung "wine: could [...]

  17. Bei mir kann Photoshop nicht vollständig initialisiert werden. Zunächst soll ich die Laufwerke für den Auslagerungsspeicher festlegen. Das klappt noch. Danach beschwert sich Photoshop darüber dass die Standardmenüs und die Tastaturkürzel nicht geladen werden können, schließlich bricht der Ladevorgang ganz ab, weil “die Datei nicht gefunden werden konnte”.
    Welche Datei Photoshop meint, steht da leider nicht.

    Kann es daran liegen, dass ich nicht nur Photoshop drauf habe, sondern die komplette Creative Suite 2? Welche Datei(en) fehlen PS zum Laden?

  18. Bei mir funktioniert es. Leider unter Photoshop CS nicht, da der wohl die Serial nicht in der Registry abgelegt hat. PS7 hat diese in der Registry und funktioniert dementsprechend.

  19. [...] Photoshop unter Linux benutzen – basimo.de Es soll Leute geben, die Linux benutzen würden, wenn Adobe Photoshop unter Linux laufen würde (siehe auch hier). Glücklicherweise hat das PublicidadPixelada-Blog eine einfache Anleitung veröffentlicht, wie man Photoshop CS2 unter Linux (mit Wine) zum (tags: linux photoshop ubuntu howto wine computer install software)   [...]

  20. [...] Wine – Wikipedia Wine HQ Anleitungen: http://blog.publicidadpixelada.com/2…untu-10-steps/ Photoshop unter Linux benutzen – basimo.de Habs selber noch nicht probiert, aber wenn’s ein zu grosses Gebastel sein sollte, dann doch eher [...]

  21. Geht auch viel einfacher, siehe dieses Video:

    http://de.youtube.com/my_videos#

  22. Versucht’s doch einfach mal über ein virtuelles windows via virtualbox. Ab 1024 mb RAM (für das Gastsystem)und genügend Grafikspeicher (max 128mb möglich) sollte es flüssig laufen! Auch ansonsten kann ich virtualbox nur wärmstens empfehlen.Dem Gast sollte man hierbei nie mehr als die Hälfte des Gesamtspeichers zuweisen.

  23. Also, ich bin nun seit mehreren Monaten begeisterter Ubuntu User doch ich muss WIndows nur wegen Photoshop auf meinem Pc Installiert haben, das nervt. Adobe sollte sich langsam ernsthaft gedanken machen ob man nicht eine Photoshop version für Linux herausbringt.
    Zwar würde dies dann nichtmehr ins Free Schema passen aber ich denke TAusende von Linux Usern würden gebrauch davon machen auch wenn es Geld KOstet, was kein Problem ist da es auch unter Windows etwas Kostet.
    Aber man braucht sich nicht drüber zu Streiten das Linux zichfach besser ist als Windows, auch wenn der Umstieg erstmal etwas schwer ist wenn man über 10 JAhre Windows benutzt hat aber es lohnt sich =)

  24. Für Photoshop 7.0 hat es nach genau dieser Beschreibung (wieder mal) perfekt und auf Anhieb problemlos geklappt. Vielen Dank für den Artikel.
    Hinweis: Unter Vista findet man die Registry unter “Start > Suchen > regedit (eintippen)”

  25. Hi,

    nette Anleitung :)
    Es gibt allerdings ein paar Fehler die auftreten können, einige liest man häufig, andere weniger häufig. Bei meinem Glück hab ich natürlich die meisten bei meiner Installation von CS2 gehabt.

    1. wine -winver
    Wine braucht keine Parameter zum starten, außer der exe natürlich. Den Kram mit “winver” könnt Ihr getrost vergessen. Via “winecfg” könnt Ihr gemütlich die Windowsversion einstellen.

    2. Probleme mit recode:
    Ich habe hier einen Texteditor meines Vertrauens (kate) genommen und Probiert bis alles schön aussah. In meinem Fall war es UTF-16. Natürlich sollte der Editor das Recodieren beherrschen.

    3. Probleme mit der Registrierung:
    Abhilfe schafft hier zusätzlich diesen Key aus der Registry zu kopieren:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{236BB7C4-4419-42FD-0409-1E257A25E34D}

    4. Fehlermeldung Hardware:
    Ab in die Console und folgendes tippen:
    wget http://www.kegel.com/wine/winetricks
    chmod +x winetricks
    ./winetricks corefonts vcrun6

    5. Fehlermeldung Adminrechte:
    Console: winecfg
    Dort im Reiter Desktop-Integration “Eigene Dateien” auf “~/.wine/drive_c/users/[EUER USERNAME]/” mappen.

    6. Hässliche Fonts:
    Kopiert den Inhalt des Ordners “C:\Windows\Fonts” in “~/.wine/drive_c/windows/Fonts”.

    7. Keine Windows-Box:
    Unter virtualbox.org findet sich ein nettes Tool um mal eben kurz ne Virtuelle Maschine zu erstellen. Hier besorgt Euch am besten WinXP SP3, dort ist kein Key bei der Installation erforderlich (seit SP3 läuft XP 30 Tage ohne Key – für ne CS2 Installation und anschließendes Kopieren sollte das allemal reichen). Die VM könnt Ihr danach einfach Löschen. Im Verzeichnis “~./wine” ist alles was Ihr braucht.
    Allso am besten wenn alles läuft:
    tar -C ~ -czf wine.tar.gz .wine

  26. Wenn ich mir hier den ganzen Mist durchlese wird mir Angst und bange! Ich hab auch schon Linux installiert aber es ging eben nicht alles so einfach wie gedacht. Es fing bei Photoshop an und hat an vielen kleinen anderen Dingen gehakt. Was ist mit meinem Grafiktablett? Wieviele Druckstufen bleiben mir? Was mach ich mit zusätzlichen selbstständig laufenden Plugins?
    Mit Suse 7 hab ich meinen ersten Versuch gestartet mich vom längsten Virus der Welt zu verabschieden und mit Suse9 den Zweiten…
    Wenn es einen wirklich axeptablen Weg gibt sich von MS zu trennen bin ich sofort dabei. Ich habe aber die ansprüche mich nicht von meinen Programmen wie Photoshop, Bridge und Co. nicht zu trennen. Da ich das spielen schon vor einiger Zeit aufgegeben habe ist nur die Bild-verarbeitung und Bildbearbeitung was mich an einem Wechsel hindert. Da bin ich aber in keinster Weise kompromissbereit. Ich habe viele tausend Euros in Bücher und Zeitschriften aus diesem Bereich gesteckt und will das nicht wieder neu anfangen. Dann lieber der OS-Sklave von MS oder ein Apfelkasper…

  27. [...] laufen bekomt, alleine mit der Hilfe von wine. Ich habe es hier mal veröffentlicht… Ich bin HIER auf einen ganz interessanten Blog-Eintrag gestoßen, indem beschrieben wird, wie man Adobe [...]

  28. [...] 7 ohne Anpassungen unter Linux mit der Hilfe von Wine. Für Photoshop CS2 gab es eine komplizierte Anleitung, um diese Version der bekannten Grafiksuite unter Linux zum arbeiten zu [...]

Mitreden