Emails verschlüsseln

Mit der Firefox-Erweiterung Freenigma kann man Mails, die mit WebMail-Diensten wie Gmail, Yahoo! Mail, Hotmail und einigen anderen versandt werden, per PGP verschlüsseln. Dazu schreibt man die Mail wie gewohnt und drückt vor dem Absenden auf den encrypt-Button. Empfängt man eine verschlüsselte Mail, zeigt Freenigma einen decrypt-Button an, der die Mail in Klartext übersetzt.
Freenigma basiert auf auf der OpenSource-Software GnuPG. Das Management der Schlüssel läuft über den zentralen Freenigma-Server, auf dem man sich vor der Benutzung anmelden muss. In alter Web 2.0-Tradition befindet sich der Service im Beta-Stadium und man bekommt momentan nur per Einladung Zugang. Um eine Einladung kann man sich auf der Freenigma-Seite bewerben.

Ähnliche Artikel:

Mitreden