C64-Orchester

Das C64-Orchester spielt Computer-Musik aus den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts auf klassischen Instrumenten nach, was durchaus hörenswert ist. Die Mitglieder des C64-Orchesters entstammen dem niederländischen Ricciotti Ensemble (die Seite ist auf Niederländisch verfasst). Die Stücke stammen von den damals bekanntesten und kreativsten Komponisten von C64-Computermusik, Rob Hubbard (nicht zu verwechseln mit L. Ron Hubbard, dem Scientology-Gründer) und Jeroen Tel, wobei Rob Hubbard auch an den Arrangements des C64-Orchesters beteiligt ist. Das Repertoire besteht unter anderem aus den Stücken Monty on the Run, One Man And His Droid and International Karate von Rob Hubbard und Cybernoid II, Hawkeye, Myth and Supremacy von Jeroen Tel.

Bei Youtube kann man sich das C64-Orchester anschauen und anhören.

Auf der MySpace-Seite des C64-Orchesters kann man noch mehr Informationen über das C64-Orchester bekommen.

[via Popgadget]

Ähnliche Artikel:

Eine Antwort to “C64-Orchester”

  1. Gibts jetzt auch als CD-Box im Brotkasten-Design zu kaufen, siehe http://www.c64orchestra.de

Mitreden