PDF-Dateien bearbeiten

Der eine oder andere hat sicher schonmal das Bedürfnis verspürt, PDF-Dateien nachträglich zu bearbeiten. Die bequeme und kostenintensive Lösung wäre die Verwendung von Adobe Acrobat. Wenn man allerdings lediglich Seiten aus einzelnen PDF-Dokumenten extrahieren will, oder unterschiedliche PDF-Dateien zu einer einzigen zusammenfügen will, gibt es eine freie (GPL) und kostenlose Möglichkeit: pdftk, das PDF-Toolkit.
Mit pdftk kann man einzelne PDF-Dokumente zusammenfügen, ein PDF-Dokument in Einzelseiten zerlegen, ein PDF ent- und verschlüsseln, PDF-Formulare ausfüllen, Wasserzeichen hinzufügen, Metainformationen in der PDF-Datei anschauen und ändern, PDF-Attachments extrahieren und hinzufügen. pdftk wird per Kommandozeile bedient. Wer sich ganz ohne Maus und Buttons unwohl fühlt, kann sich zusätzlich das Programm GUI for PDFTK herunterladen (Windows und Linux), das eine grafische Benutzeroberfläche für pdftk zur Verfügung stellt.
Hier findet man weitere Informationen über pdftk, und hier kann man pdftk herunterladen.

[via downloadsquad]

Ähnliche Artikel:

2 Antworten to “PDF-Dateien bearbeiten”

  1. pdftk – PDF-Dateien einfach bearbeiten…

    Das Portable Document Format (PDF) eignet sich besonders um Dokumente für verschiedene Plattformen zur Verfügung zu stellen. Aber auch zur Archivierung von Informationen ist es gut geeignet. Und da auch ich gerne mit digitalen Dokumenten arbeite habe…

  2. [...] Links zu diesem Thema: brilliantic, dartcafe I, basimo.de, blog.nordmann.ch, Ubuntu Blog pdftk Builder: Windows GUI für [...]

Mitreden