Mit Spielzeug reden

Verballs

Um die Kommunikation mit einem Skype-Gesprächspartner zu “personalisieren”, kann man ein Verball benutzen. Verballs werden über den USB-Port an den Rechner angeschlossen und wedeln mit den Händen, sobald ein Anruf hereinkommt. Während des Gesprächs bewegen die Verballs synchron mit den Worten des Gesprächspartners die Lippen. Man kann die Verballs natürlich auch dazu benutzen, MP3s zu hören, oder sich Texte vorlesen zu lassen [via Ubergizmo].
Es scheint im Moment schick zu sein, sich kleine Wackelmännchen neben den Rechner zu stellen. Etwas entsprechendes für Instant Messenger gibt es in Form der Availabots, die in sich zusammenfallen, wenn ein Gesprächspartner nicht anwesend ist, und sich hinstellen, sobald der Gesprächspartner auftaucht [via Boing Boing].
Availabot

Ähnliche Artikel:

2 Antworten to “Mit Spielzeug reden”

  1. Der Text und das Spielzeug auf dem unteren Foto lösten spontan zwei Assoziationen bei mir aus:

    1. So etwas gab es auch ohne Kabel, z.B. mit einer Giraffe oder einem Reh. Wenn man dann den Boden hochdrückten, sank das Tier (als wäre es völlig entkräftet oder müde) zu Boden. Lies man los, richtete es sich wieder auf.

    2. In “Das Imperium schlägt zurück” hält Darth Vader eine Videokonferenz ab, während seine Flotte durch einen Asteroidengürtel fliegt. Die anderen Sitzungsteilnehmer sind als Hologramm dargestellt. Plötzlich wird ein kleineres Schiff von einem Gesteinsbrocken getroffen und explodiert. Augenblicklich sackt das Hologramm eines der virtuell Anwesenden in sich zusammen…

  2. Tag leute, Tag basimo,

    “mit Spielzeug reden”, hm, genau mein Thema, habe auch ein solches Spielzeug entworfen, s. http://www.aytoy.com/ideas/ .
    Würde gerne davon leben können, es fehlt wie immer, die Zeit, die für den eigentlichen Job drauf geht, damit man was zu beißen hat.
    Die meiste Technik (Software, Hardware) ist fast fertig, aber ich sehe mittlerweile ein: allein schaffe ich es nicht, also, sollte irgendjemand in den unendlichen Weiten des Internets diese Zeilen lesen, plus eventuell Interesse haben, an einer solchem Spielzeug mitzuarbeiten, bitte melden.. ansonsten viel Spass beim Ideenklau…

    so far, M.

Mitreden