Google Maps bemalen

Quikmaps

Mit dem kostenlosen Service Quikmaps kann man Google Maps beschriften, die Karten mit Strichzeichnungen versehen und Symbole einfügen. Das Ergebnis kann man anschließend auf dem eigenen Blog veröffentlichen, per Mail versenden, oder sich das ganze mittels Google Earth dreidimensional anschauen.

Verwandte Artikel:

Ähnliche Artikel:

Mitreden