Archiv für 02.2006

Sags mit Blumen

Wie romantisch. Mit dem Flower Printer kann man Rosen bedrucken.

Super Mario-Musik

Ein Link für die jungen oder nostalgischen basimo.de-Leser: Mit dem Super Mario Bros. Audiosound Super Synthesizer kann man die originalen Super Mario-Sounds zum Musik machen verwenden. Siehe auch: Weitere Super Mario-Links Super Mario Kostüme [via boingboing]

Web 2.0-Design

Roman Mittermayr erklärt ausführlich und anhand vieler Beispiele die typischen Design-Merkmale von Web 2.0/AJAX-Anwendungen. Typische Web 2.0-Anwendungen zeichnen sich unter anderem durch abgerundete Ecken, Schatten, große Sans Serif-Schriften, und Pastellfarben aus. Tabu sind dagegen Java Applets (die allerdings auch schon zu Web 1.5-Zeiten meganervig und tabu waren), animierte GIF-Bilder, 100%-Flash-Webseiten und Tabellen. Hier geht’s zum […]

Leute per Handy lokalisieren

Ben Goldacre beschreibt im Guardian, wie er es geschafft hat, den aktuellen Aufenthaltsort seiner Freundin (bzw. ihres Handys) in Echtzeit zu verfolgen. For the past week I’ve been tracking my girlfriend through her mobile phone. I can see exactly where she is, at any time of day or night, within 150 yards, as long as […]

Stilvoll ableben mit Lego

Auch Erwachsene können mit Lego-Steinen eine Menge Spaß haben: The Lego Suicides. [via kottke.org]

Dateien sicher löschen

Es dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass das einfache Löschen einer Datei (etwa im WindowsExplorer) nicht den Inhalt der Datei löscht, sondern lediglich den Speicherplatz, der von der Datei belegt wurde, zum Überschreiben freigibt. Bis dieser wirklich von anderen Dateien überschrieben wird, kann sehr viel Zeit vergehen. Solange der Inhalt noch nicht überschrieben wurde, kann […]

Booten oder nicht booten?

Viele Windows-Programme haben die Angewohnheit, den Benutzer nach der Installation zum Neustart des Rechners aufzufordern. In einigen Fällen ist das notwendig, damit bestimmte Schritte der Installation ausgeführt werden können. In manchen Fällen ist das aber auch überflüssig, da die noch ausstehenden Operationen auch beim nächsten Neustart in zwei Wochen ausgeführt werden können. Um sich den […]

Lineale zum Ausdrucken

Hier kann man unterschiedliche Lineale im PS- und PDF-Format herunterladen, ausdrucken, ausschneiden und anfangen zu messen. Verwandte Links: Kalender, Notenpapier und Millimeterpapier zum Ausdrucken [via Lifehacker]

RSS-Feeds von beliebigen Seiten erstellen

Auf der Seite FeedTier kann man RSS-Feeds von Seiten erstellen, die keinen eigenen RSS-Feed anbieten. FeedTier, natürlich stilecht im Beta-Stadium, analysiert den Inhalt der entsprechenden Seite und versucht, daraus einen RSS-Feed zu generieren. Als Beispiele findet man auf der Seite automatisch generierte RSS-Feeds für Google-Suchanfragen oder für die eBay-Suche nach einem bestimmten Produkt. FeedTier ist […]

Apfel-Maus

Ich vermute mal, dass bei der Konstruktion dieser USB-Maus nicht unbedingt ergonomische Gesichtspunkte im Vordergrund standen. [via Engadget]

Klingeltöne selbermachen

Im Wired-Magazin ist ein interessanter Artikel über die graphische Kompositions-Software Hyperscore erschienen. Obwohl man mit Hyperscore ganze Symphonien komponieren kann, eignet sich die Software angeblich auch hervorragend für die Komposition von Klingeltönen. Interessanterweise werden Handy-Klingeltöne im Artikel als eigenständige Kunstform angepriesen, was in schmerzhafter Erinnerung an Schnischnaschnappi und den verrückten Frosch erstmal wie blanker Hohn […]

MidpSSH: Kostenloser SSH-Client fürs Handy

MidpSSH ist ein freier (GPL) SSH- und Telnet-Client für J2ME-Geräte wie moderne Handys und Organizer. Unterstützt werden SSH1-, SSH2- und Telnet-Protokoll.

Pixelfehler entfernen

Eigentlich hat oder bekommt jeder TFT-Bildschirm irgendwann den einen oder anderen Pixelfehler. Dieses kleine Tutorial erklärt, wie man defekte Pixel eines TFT-Bildschirms wieder zum Mitmachen bewegen kann. Erstaunlicherweise benötigt man dafür keinerlei technische Fähigkeiten, sondern lediglich ein weiches Tuch und eine winzige Portion Mut. Die Prozedur funktioniert allerdings nur mit Pixeln, die noch nicht vollständig […]

Anonymizer will chinesische Zensur umgehen

Der Softwarehersteller Anonymizer plant, wissbegierigen Chinesen mit einem Programm die Möglichkeit zu bieten, die chinesische Internet-Zensur zu umgehen. Das berichtet zumindest David Berlind bei ZDNet. Anonymizer is putting its money where its mouth is: A new anti-censorship solution for Chinese citizens will be available before quarter’s end. The protection of basic liberties needs strong support, […]

Müllsammeln 2.0

Praktisch für frisch umgezogene ist der Garbagescout. Dabei handelt es sich um einen, auf Google Maps basierenden Service, der anzeigt, wo in den Straßen New Yorks irgendwo mehr oder weniger interessanter, weiterverwertbarer Sperrmüll herumsteht. Mitmachen kann man, indem man ein Photo schießt und es an den Garbagescout schickt. Eine Berliner Version davon wäre sicher interessant […]