Windows mit Knoppix reparieren

Knoppix Logo

Im Artikel Fixing Windows with Knoppix gibt Scott Granneman eine Menge Tipps, wie man ein defektes Windows mit Hilfe der frei verfügbaren Knoppix Linux-Distribution wieder reparieren kann. Unter anderem bekommt man Tipps zur Veränderung der Festplatten-Partitionierung mit Hilfe von QTParted, dem Reparieren des NT-Bootmanagers, dem Editieren der Windows-Registry (mit Hilfe des Windows-Emulators Wine kann man nämlich den Registry-Editor regedit auch unter Linux ausführen) und dem Retten von Dateien auf einen USB-Stick, auf CD/DVD oder über ein Netzwerk.

Siehe auch:

Ähnliche Artikel:

Mitreden