Dateien verschlüsseln

steganos locknote

Bei USB-Sticks besteht die Gefahr, dass man sie entweder in einem fremden Rechner stecken lässt, sie verliert oder sie geklaut werden. Deshalb sollte man wichtige Dateien immer verschlüsseln. Eine einfache Möglichkeit für Windows-Benutzer stellt das kostenlose Programm Steganos LockNote dar. Das Programm kommt ohne Installation aus, kann also einfach auf den Memory-Stick kopiert und per Doppelklick gestartet werden. Einzelne Dateien können dann mit Hilfe eines Passworts verschlüsselt werden (256bit AES-Standard). Beim Versuch, diese verschlüsselten Dateien zu öffnen, wird man dann nach dem Passwort gefragt.

[via Lifehacker]

Ähnliche Artikel:

Mitreden