Schöne und seltsame Wörter

Beim Independent Online kann man einen sehr amüsanten Artikel über Unterschiede im Vokabular verschiedener Sprachen lesen. So erfährt man etwa, dass es nur im Deutschen ein Wort für jemanden gibt, der eine Kneipe ohne zu bezahlen verlässt (Zechpreller). Dafür gibt es im Albanischen 27 Wörter für Schnurrbärte und im Russischen ein Wort für jemanden, der mit gestohlenen Katzen handelt.
[via weissnichtmehr]

Ähnliche Artikel:

Mitreden