Gemeinsam Romane schreiben

Glypho

Im Zuge des aktuellen Sozialisierungstrends im Netz gibt es kaum ein Thema, das verschont wird. Neben dem sozialem Surfen, der kollektiven Anhäufung von Wissen und dem gemeinschaftlichen Einkaufen kann man jetzt auch gemeinsam schriftstellerisch aktiv werden. Glypho ist eine Seite, auf der Benutzer gemeinsam Romane schreiben können, beziehungsweise gemeinsam geschriebene Romane lesen können.
Das ganze fängt damit an, dass jemand eine Idee für eine Geschichte aufschreibt. Andere Benutzer fügen weitere Ideen für Handlung und Personen hinzu. Anschließend werden unterschiedliche Versionen des ersten Kapitels erstellt. Danach wird abgestimmt, welche der Versionen die beste ist. Danach passiert das gleiche mit dem zweiten Kapitel. Und dem dritten, solange, bis niemand mehr Lust hat.

Ähnliche Artikel:

Mitreden