Blog-Tuning für Dummies

Paul Stamatiou gibt grundlegende Tipps, wie man mehr Besucher auf das eigene Blog bekommt. Auch wenn man nicht primär an der Maximierung der Besucherzahlen interessiert ist, kann man vielleicht ein paar interessante Sachen lernen. Die angesprochenen Themen sind Usability (Optik, Benutzerführung), Inhalt, Konfiguration des eigenen Technorati-Accounts, Teilnahme bei Blog-Netzwerken, das Bereitstellen und die Überwachung der eigenen Feeds mit Feedburner und die Überwachung des eigenen Blog-Traffics.

Ähnliche Artikel:

Eine Antwort to “Blog-Tuning für Dummies”

  1. Tips für gute Blogs gibt auch Jakob Nielsen in einer seiner Alertbox-Kolumnen. Dabei bleibt er wie gewohnt bei einem recht niedrigen Schwafelfaktor, kann sich also angenehm kurz ausdrücken. Dieser im Internet besonders wichtige Aspekt scheint mir bei dem langen Artikel für mehr Blogbesucher etwas unterzugehen…

Mitreden