Pixelmillionär

Vor einiger Zeit habe ich auf die milliondollarhomepage hingewiesen, auf der man Pixel für je einen Dollar erwerben kann. Die Idee scheint sich für den Besitzer der Seite gelohnt zu haben: Laut Netzeitung hat er dadurch inzwischen 212.000 Euro eingenommen.

Die Käufer kommen aus der ganzen Welt, von Israel bis Brasilien. Ihnen war ein Kästchen von mindestens zehn mal zehn Pixeln über 100 britische Pfund wert. Einige Firmen haben bis zu 8000 Pixel auf einmal gekauft.

Ähnliche Artikel:

Mitreden