Rache ist laut

Für etwa 20 Euro kann man eine CD erwerben, um sich an seinen lärmenden Nachbarn für zahllose Stunden ohraler Folter zu rächen. Die Geräusche auf der CD umfassen unter anderem eine Party mit 200 Besuchern, Orgasmusgeräusche, das Klingeln eines Telephons, einen Zug, eine von einem Kind gespielte Trommel, unmenschliche Schreie, einen jaulenden Hund und ein schreiendes Baby. [via funreports]

Ähnliche Artikel:

2 Antworten to “Rache ist laut”

  1. Diese CD hat die Welt gebraucht! Aber wie sind die Leute, die sie zusammengestellt haben, nur darauf gekommen, so etwas schönes wie Tonleiterübungen auf der Geige in ihre akustische Folterkammer aufzunehmen???

  2. ich weiss aus eigener erfahrung, warum :-)

Mitreden