Open Source-Kiosk

freedom toaster

Das Freedom Toaster-Projekt ist in Südafrika entstanden und für Regionen gedacht, in denen der Download großer Datenmengen aus irgendwelchen Gründen nicht möglich ist. Man kann in einem Menü auswählen, welche Open Source-Software man gerne haben möchte, eine leere CD (bei den neueren Modellen auch DVDs) einlegen und kurze Zeit später befindet sich die Software auf der CD.

Im Moment findet man Freedom Toaster in zehn südafrikanischen Städten. Im Software-Angebot haben die Toaster im Moment unter anderem die gängigsten Linux-Distributionen, Firemonger (eine CD mit Firefox, Thunderbird und einer Menge Erweiterungen), The Open CD (eine Sammlung von Open Source Programmen für Windows) und OpenOffice (das Open Source Office-Paket).

Ähnliche Artikel:

Mitreden