Hier kocht der Fahrer

Ich glaube, wir hinken da in Deutschland ein wenig hinterher. Und das ist gut so. Ich wusste nicht, dass man sich eine komplette Kücheneinrichtung fürs Auto zusammenstellen kann. Toaster, Mini-Herd, Espresso- und Kaffeemaschine und Kühlschrank, alles kompatibel mit dem 12 Volt Zigarettenanzünder. Und natürlich gibt’s auch eine Auto-Toilette mit aufblasbarem Zelt drumherum, so dass man sein Geschäft in geräumigeren Autos bequem auf dem Rücksitz erledigen kann. [Gefunden bei ohgizmo!]

Ähnliche Artikel:

Mitreden