Alles neu macht der Mai.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat ihr neues Logo vorgestellt. Das Bild zeigt das neue Logo im Vergleich zum alten:
Logo der Bundesagentur für Arbeit
[Quelle: Indiskretion Ehrensache]

Thomas Knüwer schreibt, dass die reine Logo-Entwicklung etwa 30000 Euro gekostet hat. Der Presseerklärung der BA ist zu entnehmen, dass das Logo Teil eines Reformpaketes ist, durch das sich die BA zu einem professionellen, modernen und kundenorientierten Dienstleister für den Arbeitsmarkt entwickelt. Bleibt zu hoffen (und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt), dass die Veränderungen im Logo kein Synonym für die restlichen Reformen der BA sind.

Mehr zum Thema bei Thomas Knüwer [1][2][3], im Handelsblatt und in der Presseerklärung der BA vom 4.5.2005.

Ähnliche Artikel:

Mitreden