Archiv für 01.2004

Fotografierter Schneckensex…

… hat schon was ästhetisches. [via Boing Boing]

Household objects?

Artist turns taxidermied animals into everyday objects: It is possible to see my work as something scary, but I find it beautiful. There is also irony and humour in my objects as well as a criticism of the way animals are treated by society. [via geisha asobi blog]

Brainwashington

Das renommierte amerikanische Forschungsinstitut Carnegie Endowment for International Peace (CEIP) über die Angaben der US-Regierung über Massenvernichtungswaffen im Irak: Regierung und Geheimdienste hätten die Bedrohung durch den Irak vor Kriegsbeginn aufgebauscht. Meinungen seien in Fakten umgewandelt worden… [via n-tv]

Fundamentalism in God’s Own Country

Poll: Evangelical Views of Islam: 81% of evangelical Christian leaders say it is ‘very important’ to evangelize Muslims in other countries. So lasst uns auf unsere Pferde steigen, und sie mit dem Schwert bekehren…

post-ISa kaj postkuracista meditado…

… okazas ĉe Kunar, kie ankaŭ troviĝas ligiloj al renkontiĝaj fotoj. Legeblas plue lia konfeso ke li kulpas pri la iom orgiaj fotoj… kaj mi daŭre cerbumas kie mi estis dum la dua nokto…

kaputtmachen, aufbauen…

… und dabei reich werden. Der Wiederaufbau im Irak: Erste Anzeichen deuten bereits darauf hin, dass vor allem US-Konzerne zum Zuge kommen werden. Z.B. ging der Aufbau der Energie und der Wasserversorgung and die kalifornischen Konzerne Bechtel und Parsons: Beide jetzt beauftragten Unternehmen haben gute Kontakte nach Washington. Führungskräfte von Bechtel hatten im Jahr 2000 […]

Don’t! Read! Almanacs!

FBI urges police to watch for people carrying almanacs: The FBI is warning police nationwide to be alert for people carrying almanacs, cautioning that the popular reference books covering everything from abbreviations to weather trends could be used for terrorist planning. Also, Terroristen: immer schön den Bibel-Umschlag um Eure Bücher wickeln…

Geeky Roulette

Wie schlecht muss eine Party eigentlich sein, damit man mit diesem elektrifizierenden Roulette-Spiel Spaß hat? When the sound stops, someone gets the shock of their life — and everyone else gets a big laugh! Victims are selected at random electronically, so you never know who’s next. Sure to be a scream at your next party.

Panoramal

Nur, weil ich Panorama-Bilder so mag: Times Square at New Year’s Eve via kottke.org

Männchen machen

Nachdem in unserer modernen Zeit das männliche Nasepudern in vertikaler Körperposition einen äußerst schlechten Ruf bekommen hat (berechtigtermaßen, wie ich gern’ zugebe) und in so ziemlich jedem 1.9ten Badezimmer lustige Postkarten darauf hinweisen, dass Mann doch bitte das Gesicht nicht der Wand, sondern dem Inneren des Raums zuwenden soll, da scheint plötzlich das andere Geschlecht […]

Thus Spoke the Master Programmer

The Tao of Programming Something mysterious is formed, born in the silent void. Waiting alone and unmoving, it is at once still and yet in constant motion. It is the source of all programs. I do not know its name, so I will call it the Tao of Programming. via #!/usr/bin/girl

Über kreisende Fernseher…

So, widada. Ich frage mich, in welchem Blogzyklus ich wohl gerade bin. Oder, um mal einen anonymen Zitat-Produzenten zu Hilfe zu bitten: Mind is like a TV screen: if there is no picture, there is no sound…

Gollum MC

Gollum goes hiphop…

Unhygienisch

Sehen so typische Computerarbeitsprlätze aus?