Archiv für 12.2003

Die Arbeit fängt erst nach dem Fotografieren an

Es ist schon beeindruckend, wie viel bei professionellen Photos nachretouchiert wird. Eine Menge anderer Beispiele gibt’s in Greg’s Digital Retouching Portfolio.

Anderen beim Suchen zuschauen

Wenn man wirklich wissen will, was die Netz-Surfer im Netz so interessiert, kann man zuschauen, was bei der Suchmaschine Fireball im Moment gerade gesucht wird.

Geschriebene Zeit

Eine originelle Uhr. Allerdings kann man beim Beobachten derselben leicht die Zeit vergessen.

Zu Besuch im Zoo

Disclaimer: Ja, auch ich freue mich sehr über die Ergreifung von Saddam Hussein und auch ich hoffe auf einen fairen Prozess und auf ein baldiges Ende des Terrors. Aber wieso überschlägt sich die halbe Welt vor Freude, wenn er wie ein Tier bei einer ärztlichen Untersuchung vor laufenden Kameras vorgeführt wird? Ich muss gestehen, dass […]

Kein Fell, keine Parasiten

Britische Forscher vermuten, dass der Mensch sein Fell nicht nur verlor, weil er so besser die Körpertemperatur regulieren konnte, sondern auch, weil er so weniger anfällig für Parasiten war. Klar, Kleidung lässt sich leichter in die Waschmaschine stecken als die eigene Körperbehaarung. Die Wissenschaftler vermuten, dass dies eventuell eine wichtige Rolle bei der Partnerwahl spielte. […]

Hauptsache bunt

Edward R. Tufte ist im Wired-Magazin der Meinung, dass PowerPoint dumm macht: The practical conclusions are clear. PowerPoint is a competent slide manager and projector. But rather than supplementing a presentation, it has become a substitute for it. Such misuse ignores the most important rule of speaking: Respect your audience. Die New York Times greift […]

Sich einmal um sich selbst drehen…

kann man virtuell auf der Seite panoramas.dk. Dort gibt’s 360 Grad Panorama-Aufnahmen unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel Sacre Coeur, den Eiffel Turm oder nackte Hintern beim Burning Man Festival. Sobald die Bilder geladen sind, kann man mit der Maus die Blickrichtung ändern.

Aus dem Leben gegriffene Songtexte

Wahrscheinlich hat jeder schon mal versucht, Songs aus realen, auf keinen Fall dafür bestimmten, Texten zu machen. The NewNews machen dies auf äußerst unterhaltsame Weise. Hörtipp: Das Nervensystem, oder die Gnu Public License. Ein todsicherer Tipp, um jede Akademiker-Party zu rocken. [via Schockwellenreiter]

Ich blogge, also bin ich?

Irendwas scheint mal wieder in der Luft zu liegen, so dass man wieder vermehrt auf Meta-Blog Artikel stößt (natürlich erst, nachdem man sich durch die unzähligen “Ladies and Gentlemen, We got him“-Artikel durchgewühlt hat). So schwelgt Heiko Hebig in pathetisch überschwelliger Blogger-Romantik, My life is a continuously updated thread. My opinion is your filter. You […]

Jetzt gibt’s Senf

Man kann jetzt in der rechten Spalte unter der Rubrik Recent Comments nachschauen, wer seinen Senf wozu gegeben hat. Das erleichtert allen Lesern, die nicht Basimo sind, das Verfolgen der spannenden Diskussionen auf www.basimo.de ;-) Die Red.

Schlechte Zeiten für dicke Buddhas

Auf meiner rastlosen Suche nach Weihnachtsgeschenken wollte ich mit dem einfachsten Wunsch auf meiner Wunscherfüllungsliste anfangen: einem kleinen bronzenen Buddha, der, nach der Spezifikation der Wünscherin dick und gemütlich, und wichtiger noch, lachend, sein sollte. Nichts einfacher als das, dachte ich in meinem vorweihnachtlichen Leichtsinn! Jeder Esoterikladen hat schließlich irgendwo zwischen den ganzen Engeln auch […]

Das Grauen der Vergangenheit II

Die schlimmsten und noch schlimmere, abgrundtief hässliche Plattencover gibt’s auf dem Blog von Marc Cenedella. Dabei handelt es sich mit Abstand um die hässlichsten Plattencover, die ich jemals gesehen habe.

Falsche Erinnerungen

Der Guardian berichtet über Experimente von Wissenschaftlern, Versuchspersonen falsche Erinnerungen einzupflanzen: “We can easily distort memories for the details of an event that you did experience,” says Loftus. “And we can also go so far as to plant entirely false memories – we call them rich false memories because they are so detailed and so […]

Von Rauchern und Rauchverbotsschildern

Die Wirkung von Rauchverboten wird von einer Gruppe Suchtforscher der Uni Würzburg untersucht (via Spiegel). Raucher werden demnach beim Anblick von brennenden, noch möglichst unversehrten, Zigaretten besonders rauchfreudig. Das Fatale ist aber, dass das auch dann gilt, wenn die brennenden, noch möglichst unversehrten Zigaretten mit einem roten Balken durchgestrichen werden: Der Raucher sieht die unschuldig […]

Anti-Kriegs Animation

Eine Flash-Animation über Verluste und Motive des Irak-Kriegs gibt’s auf der Wahlkampfseite von US-Präsidentschaftsanwärter Dennis Kucinich.